Aktuelles

Wir nehmen auch heuer wieder am Elektrobobilitätstag am 20. Mai am Wachauring in Melk teil. Besuchen sie uns und "erfahren" sie Elektromobilität.

Im Rahmen der Melker Energietage wurde am Samstag ein Fahrzeug von uns an die Stadt Melk übergeben. Die Zoe R90 wird während der Dienstzeiten von den Mitarbeitern der Stadt verwendet, an Wochenenden und wenn das Fahrzeug intern nicht benötigt wird, können die Bürger der Stadt Melk Elektromobilität "erfahren". Dazu wurde die Car Sharing Plattform von Ibiola eingebaut. Auskünfte beim Bürgerbüro der Stadt Melk. Im Bild Stadträtin Sandra Hörmann mit dem Abgeordneten zum Nationalrat Georg Strasser.

Wir haben die Testaktion gestartet und gleich auch noch zwei Renault ZOE unserem Fuhrpark hinzugefügt. Ab 6. März laufen sie in der Flotte mit.

 

 

 

 

 

Wir nehmen an der Testaktion "6 Tage um 60 Euro" teil. Die Aktion wird vom Land Niederösterreich unterstützt. Details finden sie unter: 

 

https://www.ecoplus.at/interessiert-an/cluster-kooperationen/elektromobilitaetsinitiative-e-mobil-in-niederoesterreich/6-tage-60-euro

 

 

Freie Termine:

 

 ab Ende September, bitte kontaktieren sie uns für Details

Wir haben soeben zwei Hyundai Ionic bestellt. Der Zuwachs in unserer E-Fahrzeugflotte sollte Mitte des Jahres zulaufen..

Wir waren auch heuer wieder am E Mobilitätstag am Wachauring in Melk, veranstaltet von der enu. Ca. 8000 interessierte Besucher waren am Gelände, ein voller Erfolg für die Veranstalter. Das obige Bild wurde von www.mostropolis.at gemacht, dort finde sie auch weitere Fotostrecken.

Am 29.4. lieferten wir einen unserer Zoe mit IBIOLA Car Sharing Ausrüstung für die Gemeinde Winzendorf aus. Im Bild Bürgermeisterin Ernestine Sochurek mit Umweltgemeinderat Harald Weber. Viel Erfolg bei eurem Projekt zur Umsetzung der Elektromobilität!

Wir nehmen auch heuer wieder am E Mobilitätstag am Wachauring in Melk teil. Besuchen sie uns am 21. Mai

E-Mob-Train

 

Wir nehmen an einem Lehrgang der Donauuniversität Krems, dem E-Mob-Train teil. Dabei werden in einem Basismodul und vier Spezialisierungsmodulen die Grundsätze der Elektromobilität diskutiert und vertieft. Wir informieren sie laufend darüber.http://emobtrain.at/wordpress/

Unsere Zoe´s gemeinsam unterwegs. Seit Mitte Juni ist auch ein IBIOLA Car Sharing System eingebaut. Interessierte bitten wir, sich bei uns zu melden. Wir präsentieren gerne die Möglichkeiten, die das System bietet.

Laden Sie hier unseren Infofolder herunter und "erfahren" Sie die Möglichkeiten der Elektromobilität
Broschüre e mobil.pdf
Adobe Acrobat Dokument 92.7 KB

Wir nehmen am ersten NÖ E - Mobilitätstag am 30.5. am Wachauring in Melk teil. Besuchen Sie uns und "erfahren" sie unsere Fahrzeuge sowie die Möglichkeiten der Fahrzeuganmietung.

Besuchen sie uns am 8.5. ab 1300 vor dem Landhaus in St. Pölten. Wir präsentieren unser Mietmodell beim Tag der Umweltgemeinderäte.

 

Unter "Produkte" finden Sie unsere gesamte Produkt- und Diensleistungspalette!

 

Wir nehmen am Freitag den 26. September mit unserem Elektrofahrzeug an der Schwerpunktveranstaltung "e-mobil unterwegs" im Rahmen der Wieselburger Messe teil.

Besuchen sie uns dort ab 13 Uhr im OG der Europahalle!

E-Mobilität für den Fuhrpark

Test- und Infocenter am 02. Juli 2014 in der WK Niederösterreich

Sie möchten Ihren Fuhrpark erweitern oder in Richtung E-Mobilität umstellen? Sie wollen sich nicht nur über die neuesten Trends und Elektro-Fahrzeuge informieren, sondern auch ausprobieren und testen? 

 

Dann sind Sie beim Testcenter E-Mobilität am 2. Juli 2014 von 15:30-17:30 in der Wirtschaftskammer Niederösterreich genau richtig.

 

Wir präsentieren dort unser Mietmodell, kommen sie vorbei.....

Am 22.4. wurden zwei weitere Elektrofahrzeuge von uns von der Bezirksstelle Melk für die Aktion Essen auf Rädern übernommen. 

Bezirksstellengeschäftsführer Stefan Draxler sieht durch die nun angemieteten drei Fahrzeugen einen umweltfreundlichen und innovativen Weg um die Mobilitätsbedürfnisse zu befriedigen.

Lesen sie den Presseartikel über die Fahrzeugübergabe.

 

 

Presseartikel
Übergabe Melk.pdf
Adobe Acrobat Dokument 104.1 KB

Die obigen Fotos wurden dankenswerterweise von

Paul Plutsch

Außerreith 1

A-3241  Kirnberg/Mank

Tel:   0676- 625 1 625

Mail:  foto@fotoplutsch.at

www.fotoplutsch.at

 

zur Verfügung gestellt.

Neue Elektrofahrzeuge eingetroffen!!

 

Für unseren Kunden, das Niederösterreichische Rote Kreuz, Bezirksstelle Melk, nehmen wir zwei weitere Elektrokastenwägen vom Typ Renault Kangoo ZE in den Fuhrpark auf.

 

 

 

Wir informieren Sie wenn die Fahrzeuge übergeben werden...

 

Weiters ergänzt in Kürze auch ein Personenwagen, der Renault ZOE, unseren Mietpark.

 

 

die neue Stromtankstelle
die neue Stromtankstelle

Neu: Stromtankstelle in Betrieb

 

wir haben seit kurzem eine Stromtankstelle zur schnellen Ladung unserer Elektrofahrzeuge in Betrieb genommen. Wir informieren Sie gerne über die umweltfreundliche Möglichkeit der Elektromobilität.

Neue Radlader - Hoflader eingetroffen

 

Zubehör:

Palettengabel, Baumzange, Schnellwechsler, etc.

 

 Gehen sie hier zum aktuellen Angebot

 

 Sie suchen einen Sieblöffel für Ihren Minibagger?

 

Besuchen Sie uns auf unserer website

Wir haben unser Fahrzeugangebot erweitert! Ab sofort sind auch Motorscooter (125 ccm) verfügbar. Genießen sie einen Ausflug im Einklang mit der Natur im Weltkulturerbe Wachau.

Elektrofahrzeuge

Ab sofort sind auch Elektrofahrzeuge verfügbar. Konkret nahmen wir einen Renault Kangoo ZE in unseren Fuhrpark auf. Das Fahrzeug zeichnet sich durch die gleichen Leistungsparameter und Ausstattungsdetails wie ein vergleichbares Dieselfahrzeug aus. Die theoretische Reichweite liegt bei 170 km, die praktische Reichweite ist abhängig von Fahrweise, Temperatur, etc. Wir informieren Sie laufend über den Einsatz dieser zukunftsweisenden Technologie. Geliefert wurde das Fahrzeug übrigens von unserem langjährigen Partner Renault Mitterbauer in Krems.

 

aktueller Dieselpreis

 

1,147.- Euro

 

ab sofort verkaufen wir nur noch Premium Diesel.

Ihr Vorteil:

  • kein Biodieselanteil
  • höhere Energieeffizienz
  • reinigt die Einspritzanlage
  • bessere Abgaswerte

 

 

vergleichen sie unseren Preis über den spritpreisrechner der e-control und gehen sie auf www.spritpreisrechner.at